COLOR

From light as a generator of feelings, emotions and perceptions, this performance is about the human being’s transformation capacity throughout day and night. Starting with colors as main element, COLOR PHENOMENOLOGY experiments with different perceptual areas through the combination of movement and light projection. Tonal change is used to explore the human relationship with time and space. The performance lasts 12 minutes, which represent 12 hours at day and night time.

Color Phenomenology raised from a collaboration in the frame of the art biennale Manifesta11 in Zurich in 2016.

 

***

 

Ausgehend von Licht als Generator von Gefühlen, Emotionen und Wahrnehmungen geht es bei dieser Performance um die Transformationsfähigkeit des Menschen im Verlauf von Tag und Nacht. Mittels Farben als Hauptelement experimentiert COLOR PHENOMENOLOGY mit verschiedenen Wahrnehmungsbereichen durch die Kombination von Bewegung und Lichtprojektion. Die Tonale Veränderung erforscht die menschliche Beziehung zu Zeit und Raum. Die Dauer des Stücks, 12 Minuten, entspricht den 12 Stunden der Zyklen Tag und Nacht.

COLOR PHENOMENOLOGY entstand während einer Zusammenarbeit im Rahmen der Kunstbiennale Manifesta11 in Zürich im Jahr 2016.

CONCEPT & IDEA

ZONY MAYA

PERFORMER

ELENA MORENA WEBER

VIDEO

ZONY MAYA

 

 

© 2016

WWW.ZONYMAYASTUDIO.COM

COLOR PHENOMENOLOGY

Zony Maya | Elena Morena Weber

© ELENA MORENA WEBER 2018 - ALL RIGHTS RESERVED